FOTO: APA/HANS PUNZ

Premiere auf PULS 24: "Bruno-Gala 2020 - DIE SHOW" am Montag um 22:30 Uhr

13. Nov 2020 · Lesedauer 2 min

Der Bruno gehört seit 24 Jahren zu den prestigeträchtigsten Ehrungen im österreichischen Fußball. Coronabedingt wird die Überreichung des Preises in diesem Jahr in Form eines Roadmovies gestaltet. Zu sehen am Montag um 22:30 Uhr auf PULS 24.

Die Bruno-Gala gilt als eines DER Highlights im österreichischen Fußball. Jahr für Jahr wählen die SpielerInnen der heimischen Profiligen und der Österreichischen Nationalmannschaft die PreisträgerInnen in Kategorien wie Spieler beziehungsweise Spielerin, Mannschaft oder Trainer der Saison. Das alles zu Ehren des leider viel zu früh verstorbenen Weltklasseverteidigers Bruno Pezzey.

Aus Gala wird Roadmovie

Die Bruno-Gala findet 2020 aufgrund der Corona-Krise nicht wie bisher als klassische Gala mit Live-TV-Übertragung statt, sondern wird in Form einer TV-Show ohne Gäste aufgezeichnet und im Zeitraum der UEFA Nations League Spiele der Österreichischen Nationalmannschaft auf PULS 24 ausgestrahlt. Die Ehrungen der PreisträgerInnen und die Überreichung der Bruno-Trophäen in den einzelnen Kategorien werden heuer in Form eines „Roadmovies“ mit Schauspieler & Kabarettist Gregor Seberg gestaltet

Durch die Show führt Patricia Kaiser, die sich diesmal zusätzliche Unterstützung von zahlreichen ehemaligen Preisträgern und Fußballexperten holt. Unter anderem sind die Größen aus der Welt des Fußballs Ivica Vastic, Michael Konsel, Paul Scharner, Thomas Steiner, Nina Burger, Irene Fuhrmann und Bundesliga-Vorstand Christian Ebenbauer neben dem Gastgeber Gernot Zirngast als Gesprächspartner mit von der Partie.

Die Bruno Gala war seit ihrem Entstehen ein Fest von SpielerInnen für SpielerInnen und wird auch dieses Jahr trotz der schwierigen Umstände gebührend begangen werden. Zu sehen am kommenden Montag um 22:30 Uhr auf PULS 24.


Bruno-Gala 2020 - DIE SHOW am Montag um 22:30 Uhr auf PULS 24

Quelle: Redaktion