APA/APA/AFP/ROBYN BECK

Nominierungen für Golden Globes werden verkündet

12. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Im kalifornischen Beverly Hills werden am Montag in der Früh (Ortszeit/ab 14.35 Uhr MEZ) die Nominierungen für die 80. Golden Globe Awards bekanntgegeben. Die Auszeichnungen des Verbands der Auslandspresse (HFPA) in 27 Film- und Fernsehkategorien sollen am 10. Jänner vergeben werden. Traditionell schaut die Branche zum Auftakt der Preis-Saison mit Spannung auf die Globes, als Vorbote für die späteren Oscars. Die Preise sind aber wegen mangelnder Diversität unter Druck.

Die 79. Globe-Vergabe im Jänner lief ohne Nominierte und Stargäste ab, die übliche TV-Gala fiel aus. Die Namen der Gewinner wurden in den sozialen Medien der Organisation mitgeteilt. Der Verband hat Reformen eingeleitet, die Mitgliedschaft vergrößert und vielfältiger gemacht. Der Sender NBC will die 80. Trophäen-Vergabe im kommenden Januar nun wieder live ausstrahlen. Preisträger der 79. Globes in den Spitzenkategorien waren das Western-Familiendrama "The Power of the Dog" (bestes Filmdrama) und Steven Spielbergs Filmmusical "West Side Story" in der Sparte beste "Komödie/Musical".

Quelle: Agenturen