APA - Austria Presse Agentur

Nena schickt in Corona-Zeiten ein "Licht" in die Musikwelt

31. März 2020 · Lesedauer 1 min

Mit einer Singleveröffentlichung sendet Nena mitten in der Coronakrise ein "Licht" in die Musikwelt. "Was wir zurzeit erleben, ist für uns alle eine krasse Herausforderung", sagt die Sängerin, die vor einer Woche - am 24. März - 60 Jahre alt wurde. "Lasst uns zusammenhalten, füreinander da sein und gemeinsam Licht und Liebe in die Welt schicken", so Nena mit Blick auf ihren neuen Song "Licht".

Mit einer Singleveröffentlichung sendet Nena mitten in der Coronakrise ein "Licht" in die Musikwelt. "Was wir zurzeit erleben, ist für uns alle eine krasse Herausforderung", sagt die Sängerin, die vor einer Woche - am 24. März - 60 Jahre alt wurde. "Lasst uns zusammenhalten, füreinander da sein und gemeinsam Licht und Liebe in die Welt schicken", so Nena mit Blick auf ihren neuen Song "Licht".

Der Text könne und solle "in diesen schwierigen Zeiten" Mut machen, teilte Nenas Plattenfirma am Dienstag mit. Im Refrain heißt es: "Wir kommen aus der Liebe / Wir kommen aus dem Nichts / Und wer will uns besiegen / Wir schicken Licht, Licht, Licht." Noch für dieses Jahr plant Nena eine neue Platte. Zuletzt war von ihr 2015 das Studioalbum "Oldschool" erschienen.

Quelle: Agenturen