APA/APA/AFP/GETTY/MATT WINKELMEYER

Lana Del Reys Vater Bob Grant veröffentlicht Debütalbum

0

Lana Del Reys Vater Bob Grant (69) hat sein erstes Album angekündigt. Zu hören wird es sphärische Klavierstücke geben, für zwei steuert seine Tochter den Gesang bei. Als Produzenten fungieren Jack Antonoff, Luke Howard, Laura Sisk und Zach Dawes. In einem Pressestatement hieß es, Grant sei durch Zufall zum Albumkünstler geworden, er hab nie Unterricht an irgendeinem Instrument gehabt.

"Wenn ich am Klavier sitze und spiele, dann fühle ich mich wunderbar verloren - als würde ich dahintreiben über ein glitzerndes Meer", wurde Grant von seiner Plattenfirma Decca zitiert. "Die Musik fließt dann einfach nur durch mich hindurch, ohne jeden Widerstand. Ohne zu denken. Sie erhebt mich wie die Wellenberge des Ozeans, absolut hypnotisch und hypnotisierend ist das."

Das im Juni erscheinende Album kann bei Universal bereits vorbestellt werden. Die zwei Tracks mit Lana Del Rey gibt es auch separat als Vinyl-Singles. Del Rey selbst bringt am 24. März ihr neuntes Album "Did You Know That There's A Tunnel Under Ocean Blvd" heraus. Vor kurzem veröffentlichte sie daraus den Psych-Folk-Pop-Song "A&W".

(S E R V I C E - https://www.lanadelrey.com - https://robgrant.universal-music.de)

ribbon Zusammenfassung
  • "Wenn ich am Klavier sitze und spiele, dann fühle ich mich wunderbar verloren - als würde ich dahintreiben über ein glitzerndes Meer", wurde Grant von seiner Plattenfirma Decca zitiert.
  • Das im Juni erscheinende Album kann bei Universal bereits vorbestellt werden.
  • Die zwei Tracks mit Lana Del Rey gibt es auch separat als Vinyl-Singles.
  • Del Rey selbst bringt am 24. März ihr neuntes Album "Did You Know That There's A Tunnel Under Ocean Blvd" heraus.