APA - Austria Presse Agentur

Johnny Depp und Michael Caine bei Festival in Karlovy Vary

10. Aug 2021 · Lesedauer 1 min

Das 55. Internationale Filmfestival von Karlovy Vary (Karlsbad) rollt dem US-Schauspieler Johnny Depp (58) Ende August den roten Teppich aus. Es sei ihm eine ungeheure Ehre, diese "Ikone des Gegenwartsfilms" in Tschechien begrüßten zu können, teilte Festivalpräsident Jiri Bartoska am Dienstag mit. Zu den weiteren Ehrengästen zählt der britische Schauspieler Michael Caine, der bei der Eröffnung am 20. August den Kristallglobus für sein Lebenswerk entgegennehmen wird.

Der 88-Jährige wirkte in mehr als 150 Filmen mit und gewann zweimal den Oscar als bester Nebendarsteller. Bis 28. August werden in dem westböhmischen Bäderort mehr als 30 Filmpremieren gezeigt. Es gelten strenge Hygienevorschriften. Alle Besucher müssen mit dem digitalen Corona-Zertifikat der EU nachweisen, dass sie entweder vollständig geimpft, genesen oder aktuell getestet sind. Zudem gilt in den Kinosälen eine FFP2-Maskenpflicht. Das Karlsbader Filmfestival, das im Vorjahr wegen der Pandemie ausfiel, ist bekannt für seine ungezwungene Atmosphäre und zieht viele junge Leute an.

Quelle: Agenturen