APA/APA/AFP/JOHN MACDOUGALL

Depeche Mode kommen 2023 mit neuem Album nach Klagenfurt

04. Okt. 2022 · Lesedauer 1 min

Depeche Mode geht 2023 auf Welttour. Mit dem neuen Album "Memento Mori" kommt die britische Kultband am 21. Juli ins Klagenfurter Wörthersee Stadion.

Die Gruppe rund um Sänger Dave Gahan hat ihre ersten Liveshows seit fünf Jahren angekündigt. Der Vorverkauf für das Konzert in Klagenfurt beginnt am 6. Oktober um 10 Uhr.

Das neue Album wird "Memento Mori" heißen und soll im Frühjahr 2023 erscheinen. Die Band habe "früh in der Pandemie mit der Arbeit an diesem Projekt begonnen", wurde Multiinstrumentalist Martin Gore in einer Aussendung zitiert. Nach dem Tod von Gründungsmitglied Andy Fletcher im Mai dieses Jahres habe man sich entschieden, weiterzumachen, "da wir sicher sind, dass er das gewollt hätte, und das hat dem Projekt wirklich eine zusätzliche Bedeutung verliehen".

Quelle: Agenturen / Redaktion / frn