Burgtheater-Direktion ab Herbst 2024 wird bekanntgegeben

20. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Am Mittwochvormittag wird bekanntgegeben, wer das Burgtheater ab der Spielzeit 2024/25 in Nachfolge des amtierenden Direktors Martin Kušej leiten wird. Im Rahmen einer Pressekonferenz werden Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer (Grüne) und Bundestheater Holding-Chef Christian Kircher um 11 Uhr den Namen jener Person verkünden, die künftig der größten Sprechtheaterbühne des deutschsprachigen Raums vorstehen wird.

Der seit 2019 amtierende Kušej hatte seine Bewerbung am Dienstag zurückgezogen, da das "uneingeschränkte Vertrauen" von Seiten des Eigentümers offensichtlich nicht gegeben sei. Als potenzielle Nachfolgerinnen wurden immer wieder Burgschauspielerin und Reinhardt-Seminar-Leiterin Maria Happel oder Anna Bergmann, Schauspieldirektorin in Karlsruhe, genannt. Zuletzt wurde der Schweizer Stefan Bachmann, derzeit Intendant des Schauspiel Köln, hoch gehandelt.

Quelle: Agenturen