ATV

"Bauer sucht Frau": Das große Wiedersehen

26. Jan 2021 · Lesedauer 4 min

Höchst turbulente Hofwochen gefüllt mit einer Achterbahnfahrt der Gefühle liegen hinter den Single-BäuerInnen der 17. Staffel von "Bauer sucht Frau". Aber was hat sich seit den Hofwochen bei den KandidatInnen in Sachen Liebe so getan? Wer spricht noch vom verliebt sein? Wer geht mittlerweile getrennte Wege? Das will ATV-Amor Arabella Kiesbauer beim ersten Wiedersehen nach den Hofwochen unbedingt herauszufinden. Direkt danach um 21.35 Uhr suchen weitere Singles bei "Alles Liebe" nach der großen Liebe.

"Sie haben mir keine Chance gegeben", sagt Tatjana beim ersten Wiedersehen nach den Hofwochen. Milchbauer Hannes ist überraschender Weise mit Birgit angereist. Was zwischen ihm und Tatjana wohl vorgefallen ist? Denn Hannes scheint vor dem ersten Aufeinandertreffen mit seiner auserwählten Hofdame mehr als nervös. Kann Arabella Kiesbauer im Gespräch die Wogen wieder glätten?

Sichtlich fröhlicher scheint der aufgeweckter Kärntner Christian. Er und seine Madeleine scheinen so verliebt, wie am ersten Tag zu sein. Doch was wird die ehemalige Konkurrentin Nathalie sagen? Wird es ihr schwerfallen, ihren Traumbauern wiederzusehen? Auch Angelina ist mit von der Partie. Nachdem sie den Hof freiwillig verlassen hat, meint sie: "Es kommt sicherlich Wehmut auf, wenn wir die Bilder der Hofwoche zu sehen bekommen. Ich bin gespannt, ob die eine oder andere Träne fließt."

"Ich freue mich Michi zu sehen und ihm zu zeigen, was in mir steckt", sagt Bettina. Was zwischen ihr und Obstbauer Michael seit den Hofwochen passiert ist? Sie scheint jedenfalls wieder in die Offensive gehen zu wollen, um Michael von sich zu begeistern. Vor der bevorstehenden Aussprache mit seinen Hofdamen steht auch der 24-jährige Jungwinzer Florian. Nach dem vorzeitigen Ende seiner Hofwoche steht das abschließende Gespräch bei Arabella Kiesbauer mit seinen Hofdamen an. Wie dieses verlaufen wird und welche Geheimnisse dabei wohl gelüftet werden.

"Alles Liebe" am Mittwoch um 21.35 Uhr bei ATV

Susanne (58) aus Linz (Oberösterreich): Die Oberösterreicherin wünscht sich einen lustigen, freundlichen und handwerklich begabten Mann. Ein gieriger Partner ist für sie ein No-Go: „Ich hatte einmal einen Mann, da musste ich mir sogar das Leberkässemmerl selber bezahlen, das ist nichts für mich. Von mir kann man ja auch alles haben.“ Susi lässt sich gerne auf gutes Essen einladen und revanchiert sich mit Überraschungen oder Selbstgekochtem. Vom Typ her wären Tom Cruise, Til Schweiger oder Matthias Schweighöfer in ihrem Beuteschema.

Patrick (27) aus Wien: „Ich suche eine Frau für´s Leben und nicht nur für eine Nacht.“ Patricks Traumfrau ist natürlich, geht mit ihm durch dick und dünn, sportelt und kuschelt mit ihm und bemuttert ihn ein bisschen. Darauf steht er besonders. Deshalb ist ihm das Alter der neuen Partnerin auch egal – älter als 55 sollte sie aber nicht sein. Der Buchhalter wünscht sich Kinder und würde auch in die Beziehung mitgebrachte Kinder wie seine eigenen lieben. „Meine letzte Beziehung ist über sieben Jahre her, da bin ich richtig eing´fahren.“

Amber, 22 aus Wels (Oberösterreich): „Ich bin eine Transfrau und habe mich umoperieren lassen und werde hormonell behandelt“, erklärt sie. Die gebürtige Deutsche hat in ihren jungen Jahren schon viel erlebt. Als sie sich offenbart hat, wurde sie von der Familie verlassen und musste mit 14 Jahren eine Zeit lang als Straßenkind leben. Inzwischen hatte sie ihre geschlechtsangleichende Operation. Sie weiß genau, was sie will und was nicht: „Bis jetzt habe ich meistens Geschäftsmänner angezogen – das will ich aber nicht. Ich brauche nichts Exklusives, ich kann mir alles selbst finanzieren und bezahlen.“

Peter, 66 aus Kuchl (Salzburg.): Der Salzburger hatte bisher zwei längere Beziehungen und ein paar Bekanntschaften in seinem Leben: „Ich war 26 Jahre verheiratet. Sie hat mich sehr enttäuscht.“ Danach hat er es noch einmal probiert, doch auch mit dieser Frau ist es schief gegangen: „Die habe ich auf Kur kennengelernt und sie hat nicht gesagt, dass sie in einer Sekte drinnen ist.“ Erotik und Sex in einer Beziehung sind ihm sehr wichtig.

"Bauer sucht Frau" immer mittwochs um 20.15 Uhr bei ATV
"Alles Liebe" Mittwoch um 21.35 Uhr bei ATV

"Bauer sucht Frau" am Montag, mit 25. Jänner ab 20.15 Uhr erstmalig exklusiv 48 Stunden vor TV-Ausstrahlung im Vorab-Stream auf ZAPPN oder on demand (App für Smartphones und Tablets, im Web sowie am Smart TV)

Quelle: Redaktion / moe