GLANZL / PULS 24

Angelika Niedetzky, Erika Ratcliffe und Dolores Schmidinger bei "Ladies First"

07. Aug 2020 · Lesedauer 2 min

Bei "Ladies First – Das Sommerkabarett" bietet PULS 24 den starken und witzigsten Frauen dieses Landes eine Bühne. In der vierten und finalen Folge waren Angelika Niedetzky, Erika Ratcliffe und Dolores Schmidinger zu Gast im PULS 24 Studio.

"Ladies First - Sommerkabarett" stellt die weibliche Kabarettszene in die Free-TV-Auslage und brachte in den letzten vier Wochen je drei Kabarettprogramm der weibliche Comedy-Elite ins Fernsehen. In der finalen Folge am Donnerstag um 21:20 Uhr gaben Angelika Niedetzky, Erika Ratcliffe und Dolores Schmidinger ihre witzigsten Sprüche zum Besten.

Angelika Niedetzky, Erika Ratcliffe und Dolores Schmidinger bei "Ladies First"

In der vierten Folge waren Angelika Niedetzky, Erika Ratcliffe und Dolores Schmidinger auf PULS 24 zu Gast.

Die Schauspielerin und Kabarettistin Angelika Niedetzky ist in Linz geboren und aufgewachsen. Sie besuchte die Wiener Schauspielschule Krauss und gewann noch während ihrer Ausbildung mit der Gruppe "Bakschisch" den Grazer Kleinkunstpanther. Bei einem Auftritt 2004 im Wiener Spektakel wurde sie für unterschiedliche Produktionen entdeckt. Es folgten Shows, Filmdebüts, Kinorollen und ihr Theaterdebüt gab sie 2001 am Wiener Akademietheater, später war sie festes Mitglied des Kabaretts Simpl und wirkte bei zahlreichen Produktionen und Aufführungen mit.

Erika Ratcliffe zitiert gerne lustige Anekdoten ihrer japanischen Mutter ("Ich bin nicht rassistisch, nein bin ich nicht! Aber Japaner sind besser als Chinesen oder Koreaner!"). Sie geht mit ihrer Stand-Up-Comedy nach US-Format dorthin, wo es weh tut: Rassismus, Hardcore-Feminismus und Vaginalpilz. Ratcliffe kennt kein Tabu und findet gerade in dieser Hemmungslosigkeit ihre ganz eigene Stimme. Die in Berlin lebende zynische Wienerin mit japanischer Mutter und österreichischem Vater steht für ein harmonisches Gleichgewicht aus Humor und Sarkasmus, Comedy und Kabarett.

Dolores Schmidinger absolvierte eine Schauspielausbildung in der Schule Krauss und entpuppt sich als echte Komikerin, die den männlichen Kollegen das Fürchten lehrt. 1965 wurde sie Mitglied des Wiener Volkstheaters und spielte Hauptrollen in unzähligen musikalischen Komödien. Anfang der Siebziger fing sie an Lieder zu schreiben und es folgten Engagements im Theater an der Wien, in Musicals, ein Wechsel zum Theater der Josefstadt sowie weitere Filmrollen. Ab 1988 folgten eigene Kabarettprogramme.

Lydia Prenner-Kasper, Aida Loos und Caroline Athanasiadis bei "Ladies First"

"Ladies First – Das Sommerkabarett“
Ab Donnerstag, 6. August um 21.20 Uhr auf PULS 24 und im Livestream in der PULS 24 App und auf puls24.at.

PULS 24 ist frei empfangbar über Satellit, Antenne, in jedem guten Kabelnetz und via App. Infos unter puls24.at.

Quelle: Redaktion