PULS 24

All-Time-High: Neuer Monatsrekord für die vier Ö-Sender PULS 4, ATV, ATV2 und PULS 24 mit 12,8 Prozent Marktanteil

30. Apr 2021 · Lesedauer 3 min

ProSiebenSat.1 PULS 4 steigert sich um +3,9 Prozent gegenüber dem April des Vorjahres und erreicht mit 29,7 Prozent Marktanteil den stärksten Wert seit November 2019. Die Einzelsender punkten jeweils mit lokalem Content, News, Reality und Entertainment.

Die vier Österreich-Sender schaffen es im April auf 12,8 Prozent Marktanteil und somit ein neues All-Time-High. Der junge Nachrichtensender PULS 24 erzielt im April gute 0,9 Prozent Marktanteil und 0,7 Prozent Marktanteil bei E12+. PULS 4 erreicht im April 5,2 Prozent Marktanteil und ist weiterhin stärkster österreichische Privatsender. ATV erreicht mit 5,0 Prozent Marktanteil den stärksten April seit 2009. ATV und PULS 4 sind somit die erfolgreichsten österreichischen Privatsender. ATV2 schafft mit 1,7 Prozent Marktanteil den stärksten April seit Senderbestehen.

ProSieben Austria und ATV stark in der Primetime

ProSieben Austria und ATV waren im April die mit Abstand stärksten Privat-TV Sender in der Primetime (20:15-22:15Uhr). ATV erreichte im vergangenen Monat einen starken Primetime-Schnitt von 6,9 Prozent Marktanteil und steigerte sich um +10 Prozent gegenüber Vorjahr.

PULS 24 Highlights:

  • Monatsreichweite: 1,8 Mio. Reichweite (*WSK) im April und somit ein Plus von 9 Prozent gegenüber April 2020.
  • Tagesreichweite: 301.000 Zuseher:innen erreicht PULS 24 täglich im Schnitt (NRW).
  • PULS 24 erreichte am 5. April 2021 einen Tagesmarktanteil von 1,8 Prozent.
  • PULS 24 ist seit 2020 offizieller Free-TV Partner der bet-at-home- ICE Hockey League und kann für die erste Saison ein sehr erfreuliches Fazit ziehen: 41 Spiele wurden live und exklusiv im österreichischen Free-TV übertragen. Insgesamt waren über die gesamte Saison inklusive Berichterstattung 915.000* Zuseher:innen (E12+) mit dabei - alleine 310.000* davon in der spannenden Finalserie.
  • Das 4GAMECHANGERS STUDIO erreicht an den ersten drei von vier Tagen bereits rund 70.000 ZuseherInnen auf PULS 24 (WSK).

PULS 4 Highlights:

  • Die PULS 4-Start-Up-Show "2 Minuten 2 Millionen" überzeugte am Dienstag mit einem neuen Staffelbestwert von 10 Prozent Marktanteil. Im Schnitt waren 186.000 Zuschauer:innen (E12+) mit dabei. Bisher wurden 2021 bereits über 10 Mio. Euro in Österreichs Start-Ups gepumpt.
  • "Café Puls" ist und bleibt Österreichs Frühstücksfernsehen Nummer 1 und erreicht im April 30,7 Prozent Marktanteil im Schnitt. Das ist eine klare Steigerung von +14 Prozent gegenüber April 2020.
  • Die PULS 24 News um 18:45Uhr täglich auf PULS 4 erzielen mit 6,1 Prozent Marktanteil den bisher stärksten Monat seit Jahresbeginn.
  • Auch einige Filmhighlights waren im April dabei: "X-Men: Dark Phoenix" kam auf 7 Prozent Marktanteil und "Dirty Grandpa" auf 7,1 Prozent Marktanteil.

ATV Highlights:

  • Bei ATV steht der Liebesmittwoch hoch im Kurs: Nach einem neuen Staffelrekord von "Das Geschäft mit der Liebe" von 12,5 Prozent Marktanteil (+9 Prozent gegenüber Vorjahr) überzeugen mittlerweile die neuen Folgen von "Amore unter Palmen". Die Folge am 28. April erreicht mit 15 Prozent ein neues All-Time-High beim Marktanteil und 220.000 Österreicher:innen im Schnitt (E12+).
  • Immer donnerstags läuft die aktuelle Staffel von "Mein Gemeindebau" so erfolgreich wie nie zuvor: aktueller Staffelschnitt 12,2 Prozent Marktanteil und 193.000 Zuseher:innen im Schnitt (E12+).
  • Starker Start für die neue ATV-Eigenproduktion am Samstag "Ungelöst - Cold Case Austria" mit 7,6 Prozent Marktanteil im Schnitt nach drei Folgen.
  • “ATV Aktuell” um 19:20 Uhr bei ATV erreichte im April rund 133.000 Zuseher:innen im Schnitt (E12+).
  • Insgesamt informierten sich im April rund 1,9 Mio. Zuseher:innen bzw. ein Viertel der Bevölkerung bei “ATV Aktuell” über die neusten Nachrichten (*WSK, ATV, ATV2).

ATV2 Highlights:

  • ATV2 punktete im vergangenen Monat unter anderem mit einigen Filmhighlights wie "Eleanor und Colette" mit 2,7 Prozent Marktanteil oder "Die Verurteilten" mit ebenfalls 2,7 Prozent Marktanteil in der Primetime.
  • Auch “ATV Aktuell” um 17:45 Uhr war im April so stark wie nie zu vor bei ATV2: Mit 4,4 Prozent Marktanteil war das ein neuer Rekord.

 

Alle Marktanteile beziehen sich auf die Fokuszielgruppe von Privat-TV den 12- bis 49-Jährigen.

Alexander Plank-BachseltenQuelle: Redaktion / apb