APA - Austria Presse Agentur

Albertina will weiterhin Führungen anbieten

22. Okt 2020 · Lesedauer 1 min

Die Albertina will alles daran setzen, weiterhin ein öffentlich zugängliches Angebot an Führungen für ihre Besucher zu gewährleisten. Zuvor hatte es geheißen, dass das Museum beschlossen habe, angesichts der avisierten Corona-Beschränkung von Gruppengrößen im Innenbereich auf sechs Personen das frei zugängliche Vermittlungsangebot zu beenden. Man warte nun die entsprechende Verordnung ab und werde dann mögliche Angebote daran ausrichten, hieß es gegenüber der APA.

Zuvor hatte das Haus gegenüber dem "Kurier" angekündigt, in der neuen Albertina modern ab sofort, im Haupthaus ab 16. November spontane Führungen auszusetzen.

Quelle: Agenturen