APA - Austria Presse Agentur

Corona: 136 Neuinfektionen in Österreich

19. Juni 2021 · Lesedauer 1 min

Von Freitag auf Samstag wurden 136 Neuinfektionen gemeldet. Zwei Menschen sind an Covid verstorben.

Die 136 Neuinfektionen, die am Samstag gemeldet wurden, liegen unter dem Schnitt der vergangenen sieben Tage von 151. Die Sieben-Tages-Inzidenz ging auf 11,9 Fälle je 100.000 Einwohner zurück, so Gesundheits- und Innenministerium. Aktuell gibt es in Österreich noch 2.880 aktive Fälle, um 208 weniger als am Freitag.

Im Krankenhaus liegen nur mehr 251 Personen, das sind um zwölf weniger als am Vortag. Davon werden 83 Menschen auf Intensivstationen betreut. Diese Zahl sank um drei und ist innerhalb einer Woche um 18 Patienten zurückgegangen.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 19. Juni 2021, 09:30 Uhr): 136 Neuinfektionen. 2.880 aktive Fälle. 649.445 bestätigte Fälle. 635.886 Genesene. 10.679 Todesfälle. 251 hospitalisiert, davon 83 intensiv.

Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung:

  • Burgenland: 9
  • Kärnten:  - 5 (Datenbereinigung)
  • Niederösterreich: 26
  • Oberösterreich: 13
  • Salzburg: 0
  • Steiermark: 7
  • Tirol: 6
  • Vorarlberg: 7
  • Wien: 73

Weltweit wurden bisher insgesamt 177.764.675 bestätigte Fälle bekannt gegeben.

Quelle: Redaktion / lam