Weststeirisches Haus in Brand: Drei Tote befürchtet

14. Jan 2020

Beim Brand eines Einfamilienhauses im weststeirischen Pack werden von den Einsatzkräften drei Tote befürchtet. Sowohl Feuerwehr als auch Polizei teilten mit, dass sich drei Personen - ein älteres Ehepaar und deren ungarische Pflegerin - in dem im Vollbrand befindlichen Haus befanden. Die Feuerwehr konnte sich noch keinen Zugang verschaffen. Der Brand war in der Nacht auf Dienstag ausgebrochen.