Waffenruhe in Syrien gebrochen

18. Okt 2019

Trotz der vereinbarten Waffenruhe für Nordsyrien hat die türkische Luftwaffe laut Aktivisten dort erneut Luftangriffe geflogen. Bei dem Angriff nahe der Grenzstadt Ras al-Ain seien heute mindestens sieben Zivilisten getötet worden. Das teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit.