Prozess um getötete Großmutter in Wiener Neustadt gestartet

10. Dez 2019

Der zweitägige Mordprozess gegen einen 29-Jährigen, der im März seine Großmutter in ihrem Haus im Bezirk Neunkirchen getötet haben soll, hat am Dienstag in Wiener Neustadt begonnen. Der Angeklagte bekannte sich nicht schuldig und gab an, sich an eine Attacke nicht erinnern zu können. Verteidiger Wolfgang Blaschitz im Interview.