Philippinen: Lage um Vulkan weiter bedrohlich

14. Jan 2020

Der Vulkan Taal auf den Philippinen ist weiter bedrohlich. Etwa 45.000 Menschen haben sich in Sicherheit gebracht. Der Vulkan Taal spuckt auch heute Lava und Asche. Es gilt weiter die Warnstufe 4 von 5. Seismologen erklären, innerhalb von Stunden oder Tagen sei ein "gefährlicher, explosiver Ausbruch" möglich. Der Vulkan Taal liegt nur etwa 60 Kilometer südlich von der philippinischen Hauptstadt Manila entfernt. Wie es den Menschen dort aktuell geht, haben wir einen Österreicher gefragt, Stefan Löwenstein, der seit 12 Jahren in Manila lebt.