Manila: Vulkanausbruch droht

15. Jan 2020

Nach der Flucht zehntausender Menschen vor dem Ausbruch des philippinischen Vulkans Taal haben die Behörden gewarnt, dass die Gefahr noch Wochen oder Monate anhalten könnte. Je nach Entwicklung könne die Warnung vor einer "explosiven Eruption" des Vulkans demnach noch wochenlang aufrechterhalten werden. Zehntausende geflüchtete Anrainer leiden unter der Unsicherheit. Wie sich die Bewohner auf den möglichen Vulkan-Ausbruch nun vorbereiten, hat uns ein Österreicher erzählt, der seit 12 Jahren in Manila lebt.