Kandidiert Identitären-Mitglied für FPÖ?

11. Sept 2019

Auf der Landesliste der FPÖ in Oberösterreich soll ein Mitglied der rechtsextremen Identitären kandidieren. Der 32-jährige Unternehmer Philipp Samhaber tritt bei der Nationalratswahl am 29. September auf dem hinteren 44. Listenplatz an. Wie das Nachrichtenportal Ö24 berichtet, soll er auf einer von der Justiz geführten Liste als eines von 528 Mitgliedern der Identitären in Österreich aufscheinen. Jetzt meldet sich Samhaber selbst zu Wort und sagt, er sei zu keiner Zeit Mitglied der Identitären Bewegung gewesen. Er habe aber monatlich 20 Euro an den Verein HEIMAT UND KULTUR gespendet, von dem er allerdings nicht gewusst hätte, dass er in Verbindung mit den Identitären stehen könnte.