Hat Strache die FPÖ ausspioniert?

19. Dez 2019

Der ehemalige FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat nach der Veröffentlichung des Ibiza-Videos offenbar an eine freiheitliche Verschwörung gegen ihn geglaubt. Deshalb soll er einen Detektiv beauftragt haben, um unter anderem seinen Parteifreund Johann Gudenus zu bespitzeln. Das schreibt die „Kronen Zeitung“ am Donnerstag. Dazu Christoph Budin von der „Kronen Zeitung“ im Interview.