Coronavirus: Werner Sejka über den ersten Todesfall in Wien

12. März 2020

Das Corona-Virus hat in Wien das erste Todesopfer in Österreich gefordert. Ein 69jähriger Mann – Italienheimkehrer mit Vorerkrankungen – ist im Kaiser Franz-Josef Spital verstorben, teilt der medizinische Krisenstab der Stadt Wien mit. Werner Sejka mit den Hintergründen.